Tiere auf unserem Hof

Hier ist tierisch was los...


Auf unserem Hof leben viele Tiere und das begeistert vor allem Familien mit Kindern. Auch die Möglichkeit, bei der Stall- oder Feldarbeit dem Bauern oder der Bäuerin über die Schulter schauen zu dürfen, ist ein ganz besonderes Erlebnis.

Unser Betrieb erfüllt die höchsten Tierwohl - Standards, alle Rinder erhalten ganzjährig täglichen Auslauf. Von Juni bis September befinden sich unsere Kühe und Jungtiere zur "Sommerfrische" auf der Alm. Mitte August kommen die ersten hochtragenden Milchkühe nach Hause auf den Hof. Sie sind dann entweder auf den saftigen Weiden oder im Stall zu finden. Die Kühe kalben mit Schwerpunkt September - November, so können die Kälber bereits den Sommer auf der Alm verbringen. Mit ein bisschen Glück kann sogar die Geburt eines Kälbchens erlebt werden.

Außerdem ist jeder herzlich eingeladen, uns abends ab 16:30 Uhr im Stall zu besuchen. Dabei kann dem Bauern beim Melken und bei der Stallarbeit über die Schulter geschaut werden. Interessant wird für Sie in jedem Fall sein, zu sehen, wie unsere hochwertige Heumilch produziert wird und sozusagen "ihren Ursprung" hat.

Für die kleinen Gäste:
Bei uns kommt Ihr Kind ungezwungen in den Kontakt mit den Hoftieren und lernt viel über ihre Lebensweise. Viel Freude bereitet den Kindern natürlich unser Streichelzoo, in dem der Kater "Poldi" das Regiment führt und Hasen, Hühner und unsere Zwergziegen neugierig darauf warten, wer sie mit Streicheleinheiten verwöhnt.

Ein Erlebnis ist es bestimmt, die frisch gelegten Eier von unseren glücklichen Hühnern gemeinsam mit der Bäuerin Maria einzusammeln.

 

Wir freuen uns auf euch!